Fritz Müller und Johann Fedl bei der Unternehmensgründungloupe

Fritz Müller und Johann Fedl bei der Unternehmensgründung

Fedl Kühl-Logistik GmbH

Wiener Neudorf, 8. April 2014: Müller Transporte und ihr langjähriger, steirischer Kooperations-Partner, Johann Fedl, der auch Ehrenpräsident des SK Sturm Graz ist, gründen ein gemeinsames Unternehmen, die Fedl Kühl-Logistik GmbH.

An dem mit 1. April 2014 gegründeten Unternehmen hält Müller Transporte mit 76 Prozent den Mehrheitsanteil. Der bekannte Transportunternehmer Fedl hält 24 Prozent und wird einer der Geschäftsführer des neuen Unternehmens. In der neuen gemeinsamen Fedl-Kühllogistik GmbH wird damit das internationale Logistik-Know-how von Müller Transporte mit der regionalen Marktexpertise von Fedl vereint.

 

Mit der Gründung des Tochterunternehmens setzt das in Wiener Neudorf ansässige Unternehmen Müller Transporte sein kontinuierliches Wachstum fort und baut seine Wettbewerbsvorteile in der heiß umkämpften internationalen Transportbranche weiter aus. Die bisherigen Fedl Kunden erhalten nunmehr Zugang zu einer vorbildlichen internationalen Logistikinfrastruktur, die Müller Transporte in den letzten 60 Jahren als Experte für temperaturgeführte Ladungen in Europa aufgebaut hat.

Fritz Müller, GF Müller Transporte GmbH:

„Als führendes österreichisches Unternehmen in der Kühl-Logistik wollen wir in Zukunft noch näher am Kunden sein. Im Rahmen der Zusammenarbeit und dank der ausgezeichneten Marktkenntnisse von Johann Fedl intensivieren wir unsere Logistikangebote am steirischen Markt. Zusätzlich können wir künftig unseren Kunden in den südeuropäischen Nachbarländern vom Standort Kalsdorf aus eine noch flexiblere Betreuung anbieten.“

Johann Fedl, der weiterhin den Standort in der Steiermark leiten wird, zeigt sich erfreut über die gemeinsame Unternehmensgründung: „Durch die Zusammenarbeit profitieren unsere Kunden in Zukunft von der internationalen Erfahrung von Müller Transporte und gleichzeitig wird für eine langfristige Perspektive für unsere Mitarbeiter und den Standort in der Nähe von Graz gesorgt.“

Müller Transporte ist als Logistiker Bindeglied zwischen Industriebetrieben, Produzenten und dem Handel in ganz Europa. Präzise Abholungen und Anlieferungen, vor allem im Bereich temperaturgeführte Ladungen von Obst und Gemüse, tragen tagtäglich zum reibungslosen Ablauf im Wirtschaftsleben bei. Mit dem Hauptstandort in Wiener Neudorf, einem Cross-Dockinglager in Hörsching bei Linz und dem neuen Tochterunternehmen, der Fedl-Kühllogistik GmbH deckt Müller Transporte künftig ein wirtschaftliches starkes Logistik-Dreieck in Österreich ab.

Über Müller Transporte:

Müller Transporte GmbH zählt zu Österreichs führenden Transportunternehmen im Bereich temperaturgeführte Ladungen und wurde 1959 gegründet. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Wiener Neudorf (NÖ) am Stadtrand von Wien und verfügt über 200 hochmoderne Kühlsattelzüge. An seinen vier Firmenstandorten in Österreich und dem benachbarten Ausland beschäftigt das Unternehmen 390 Mitarbeiter. Müller Transporte zählt bei temperaturgeführten Transporten zu den leistungsstärksten Logistik-Dienstleistern in Zentraleuropa und verfügt über eigene Kühl- und Lagerhallen.

Über Fedl Kühl- und Lagerlogistik:

Seit 30 Jahren beliefert Johann Fedl seine Kunden in der Steiermark und darüber hinaus. Mit 25 Mitarbeitern, 16 modern ausgestatteten Kühlzügen und einem eigenem Kühllager bietet das Unternehmen im Nah- und Fernverkehr moderne und professionelle Kühl-Logistiklösungen und erzielte im letzten Jahr einen Jahresumsatz von 4 Mio. Euro.
 

Kontakt Fedl Kühl-Logistik GmbH
Niederlassung Kalsdorf
Gewerbepark 8
8401 Kalsdorf
Tel.: +43 3135 52 235
Fax: +43 3235 52 238 90

 

Fotos: 

Die Pressebilder zur Unternehmensgründung stehen auch in Druckauflösung zum Downlad zur Verfügung:

Fritz Müller und Johann Fedl bei der Unterzeichnung der Unternehmensgründung

Fotograf: Manfred Halwax, Müller Transporte

Fritz Müller und Johann Fedl gründen die Fedl Kühl-Logistik GmbH

Fotograf: Manfred Halwax, Müller Transporte