Kühlsattelzug von Müller Transporte beim Ausschecken, Copyright: Manfred Halwaxloupe

Kühlsattelzug von Müller Transporte beim Ausschecken, Copyright: Manfred Halwax

Müller Transporte organisiert LKW-Nutzung neu

Wiener Neudorf, 25. März 2014: Eines der führenden österreichischen Transport-Unternehmen, Müller Transporte (Hauptsitz Wiener Neudorf/NÖ), organisiert seine LKW-Nutzung komplett neu.

 

 



Die Fahrer bei Müller Transporte erhalten ab sofort vor jeder einzelnen Fahrt einen individuell vorbereiteten, top-gewarteten und gereinigten LKW und geben ihn am Ende ihrer Fahrt wieder an die Fahrzeugverwaltung zurück.

„Die Zeiten, in denen jeder LKW-Fahrer, vor und nach seiner Fahrt und eigentlichen Arbeit, mehr oder weniger für ‚seinen’ LKW selbst verantwortlich war und teilweise auch die Ruhezeiten darin verbringen musste, sind vorbei. Wir legen großen Wert auf professionelle Arbeitsbedingungen für unsere Fahrer, optimale Flottenauslastung und Flexibilität für unsere Kunden“, so Fritz Müller, Geschäftsführer von Müller Transporte.

Die LKW bei Müller Transporte werden daher ab sofort zentral ausgegeben, zurückgenommen, gereinigt, überprüft und danach so schnell wie möglich wieder mit einem neuen Fahrer auf Fahrt geschickt – ähnlich wie es bei Flugzeugen, Zügen oder auch bei Mietwagen bereits erfolgreich praktiziert wird.

Durch die flexible Gestaltung bei der Besetzung und Nutzung der jeweiligen LKW, können die Fahrer ihre Wochenruhezeiten regelmäßig zuhause bei ihrer Familie verbringen. Sollten Fahrer zwischen zwei Fahrten keine Möglichkeit haben, nach Hause zu fahren, wird ihnen vom Unternehmen gratis ein Zimmer in einem modernen Hotel in Firmennähe zur Verfügung gestellt.

Müller: „Damit müssen in Zukunft Ruhezeiten nicht im LKW verbracht werden, sie dienen komplett der Freizeit und Regeneration – ein Service, das den Arbeitstag entspannt beginnen lässt sowie Sicherheit und Qualität für die Kunden weiter steigert.

Ausbau der Wettbewerbsfähigkeit und Verbesserung der Arbeitsbedingungen für Mitarbeiter
Fritz Müller: „Wir organisieren mit diesem Schritt unsere gesamte LKW-Nutzung neu. Mit unserem neuen ‚Mietwagen’-System bieten wir unseren Kunden mehr Flexibilität und Service – und verbessern gleichzeitig die Arbeitsbedingungen für unsere Mitarbeiter wesentlich. Das gibt es in der heutigen Zeit selten, dass von Umstrukturierungen in Unternehmen sowohl Kunden als auch die Mitarbeiter profitieren.“

Müller Transporte ist als Logistiker Bindeglied zwischen Industriebetrieben, Produzenten und dem Handel in ganz Europa. Präzise Abholungen und Anlieferungen tragen tagtäglich zum reibungslosen Ablauf im Wirtschaftsleben bei. Mit der Neuorganisation der LKW-Nutzung setzt Müller Transporte nicht nur einen innovativen Schritt sondern sichert damit seine Wettbewerbsfähigskeit in der heiß umkämpften internationalen Transportbranche weiter ab.

„Es gehört seit jeher zur Philosophie unseres Familienunternehmens, möglichst alle Aufträge mit fix angestellten Mitarbeitern und eigenen Fahrzeugen umzusetzen. Davon, dass wir nun unsere moderne LKW-Flotte noch flexibler einsetzen können, werden unsere Kunden tagtäglich profitieren“, so Müller abschließend.
    
Über Müller Transporte:
Müller Transporte GmbH zählt zu Österreichs führenden Transportunternehmen im Bereich temperaturgeführte Ladungen und wurde 1959 gegründet. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Wiener Neudorf (NÖ) am Stadtrand von Wien und verfügt über 200 hochmoderne Kühlsattelzüge. An seinen vier Firmenstandorten in Österreich und dem benachbarten Ausland beschäftigt das Unternehmen 390 Mitarbeiter. Müller Transporte zählt bei temperaturgeführten Transporten zu den leistungsstärksten Logistik-Dienstleistern in Zentraleuropa und verfügt über eigene Kühl- und Lagerhallen.


Online-Video zum neuen LKW-Nutzung und Organisation bei Müller Transporte:

http://youtu.be/hF7VSV9kV4U   

 

Bildtext Pressefoto 1: Kühlsattelzug von Müller Transporte beim Auschecken am Firmengelände
Copyright: Manfred Halwax

Download

Bildtext Pressefoto 2: Nach jeder Fahrt wird der LKW vom Fahrer zurückgegeben und für die nächste Fahrt vor- und individuell aufbereitet.
Copyright: Manfred Halwax

Download

Pressefotos: Müller Transporte organisiert LKW Nutzung neu

  • Kühlsattelzug von Müller Transporte beim Ausschecken, Copyright: Manfred Halwax
  • Nach jeder Fahrt wird der LKW vom Fahrer zurückgegeben und für die nächste Fahrt vor- und individuell aufbereitet. Copyright: Manfred Halwax